Kategorie-Archiv: Familienpaten

EZ: Neun neue Familienpaten

Quelle: Artkel der Esslinger Zeitung vom 23.03.2017

240144_2_fullwide_ez23pinn4

Die neuen Familienpaten oh

Im Spätsommer vergangenen Jahres hatte die Koordinatorin der Familienpaten, Irmgard Greiner, im Namen des Kinderschutzbundes KV Esslingen um Ehrenamtliche geworben, die Freude im Umgang mit Kindern haben und mit einem zwei- bis vierstündigen Einsatz pro Woche Familien in aktuellen Belastungssituationen unterstützen möchten. Der Aufruf führte dazu, dass schließlich neun Ehrenamtliche gefunden wurden, die seit Ende vergangenen Jahres an acht halbtägigen und einer ganztägigen Schulung als Vorbereitung auf diese Tätigkeit teilgenommen haben. Darüber hinaus absolvierten alle Teilnehmer einen „Erste-Hilfe-Kurs am Kind“. Kürzlich fand die Abschlussveranstaltung der Qualifizierung statt, an deren Ende die neun Teilnehmer feierlich ihren Qualifizierungsnachweis zum Familienpaten des „Netzwerk Familienpaten Baden-Württemberg/ Landesverband Deutscher Kinderschutzbund“ überreicht bekamen. Irmgard Greiner wurde an den Schulungstagen tatkräftig unterstützt. Für diese Veranstaltungen bekam der Kinderschutzbund einen schönen und großen Raum im Gemeindezentrum der Johanneskirche zur Verfügung gestellt.

Familienpaten helfen auf Zeit – Der Kinderschutzbund sucht Unterstützung – Im Kreisverband engagieren sich 13 Paten

Quelle: Artikel der Esslinger Zeitung vom 27.08.2016

Familienpaten helfen auf Zeit

KREIS ESSLINGEN: Der Kinderschutzbund sucht Unterstützung – Im Kreisverband engagieren sich 13 Paten

94675_3_fullwide_ez27kr13a

Uschi Meine freut sich auf die wöchentlichen Besuche bei ihrem „Patenkind“ auf Zeit. oh

Von Anneliese Lieb

„Du warst Anker und Juwel im Wochenablauf. Du schenktest mir so kostbare Momente des Ausatmens und Krafttankens.“ Worte aus dem Dankbrief einer Mutter, die Barbara Mössnang als Familienpatin des Kinderschutzbundes Esslingen einige Monate lang begleitet hat. Diese Zeilen zum Ende ihrer Betreuungszeit – die Familie ist inzwischen in eine andere Stadt umgezogen – haben Mössnang sehr gefreut. Zweimal in der Woche hat sie die Familie mit drei Monate alten Zwillingen und einem zwei Jahre alten Mädchen besucht.

Weiterlesen

Der Kinderschutzbund bildet weitere 18 Familienpaten aus

Der Landesverband des Kinderschutzbunds als Koordinationsstelle für das „Netzwerk Familienpaten BW „ hat gemeinsam mit den Kreis/Ortsverbänden Esslingen und Sindelfingen, dem Haus der Familie in Sindelfingen, der Stadt Böblingen -Bürgerschaftliches Engagement- eine dreiteilige Ausbildung begonnen. Der Kreisverband Esslingen hat die neuen Familienpaten in die Villa Kunterbunt der Kinder-und Jugendhilfe Neuhausen eingeladen, wo sie von der Ausbilderin Frau Friedler für ihre Ehrenamtsarbeit fit gemacht werden. Der Kreisverband Esslingen hat 11 Anwärterinnen dabei und freut sich diese bald ,hauptsächlich im Filderraum, einsetzen zu können

Bedarf an Familienpatinnen wächst – Hilfe in belastenden Situationen – Kinderschutzbund kommt mit sieben ehrenamtlichen Helferinnen nicht mehr aus

Wenn Mehrlinge auf die Welt kommen, Eltern alleinerziehend sind oder keine sozialen Netze haben, ist oftmals Unterstützung von außen gefragt. Helfen können die ehrenamtlichen Familienpaten des Kinderschutzbunds im Kreis Esslingen. Weil der Bedarf groß ist, sucht der Verein nun weitere Interessierte, die sich ausbilden lassen.62174_1_fullwide_0608201306kr13aVon Bianca Lütz-Holoch Weiterlesen

Familienpaten im ganzen Landkreis gesucht

58240_1_fullwide_0404201304st04dFamilienpaten beim Kinderschutzbund (KSB) sind Ehrenamtliche, die Familien bei der Betreuung der Kinder helfen. Bei den Treffen geht es üblicherweise um die Arbeit. Geleitet werden diese Supervisionen von Sonja Hofmann. Sie unterstützt und schult die Paten für ihre verantwortungsvolle Aufgabe. Ein besonderes Patentreffen fand neulich im Sängerheim des Sängerbunds RSK statt. Dazu war auch der KSB-Vorstand eingeladen. Weiterlesen