Neue Ranzen machen Kinder glücklich

Quelle: Presseartikel der Esslinger Zeitung vom 23.03.2016

ESSLINGEN: Schreib & Buch Beck unterstützt zum 40-jährigen Bestehen die Arbeit des Kinderschutzbundes

143214_1_fullwide_ez23st8x

30 Kinder strahlen um die Wette, als Jochen Beck (Mitte) die neuen Schulranzen übergab, die seine Firma gespendet hatte. Bulgrin

(adi) -„Wie oft muss ich noch schlafen, bis mein neuer Schulranzen kommt?“ Mit dieser Frage wurde Lucia Stella, Mitarbeiterin der Sozialpädagogischen Familienhilfe des Landkreises, in jüngster Zeit immer wieder konfrontiert. Denn die Kinder, die sie betreut, hatten bereits erfahren, dass sie dank einer Spende der Esslinger Firma Schreib & Buch Beck neue Ranzen erhalten würden. Nun war es endlich soweit, und die Jungs sowie Mädchen durften ihre neuen Schulranzen stolz nach Hause tragen.

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt-Erlös für guten Zweck gespendet

Quelle: Presseartikel der Esslinger Zeitung vom 19.01.2016

Wie in den Vorjahren war auch beim Weihnachtsmarkt 2015 die Bürgergarde Esslingen wieder mit ihrem Stand vertreten. Es wurden allerlei selbst gebastelte Weihnachtsartikel zum Verkauf angeboten. Der Renner waren wie immer die von den Vereinsfrauen selbst gestrickten Socken, Handschuhe und Schals. Auch der Winzerglühwein und der Punsch schmeckten den Kunden wieder ganz besonders. Vom Erlös werden folgende soziale Einrichtungen in Esslingen bedacht: Förderverein Hospizhaus 3000 Euro, FUGE Esslingen (Besuchsdienst) 1500 Euro, Kinderschutzbund Esslingen 1000 Euro, Vesperkirche Esslingen 1000 Euro, Wildwasser Esslingen 3000 Euro, Förderverein Grundschule Sulzgries 1000 Euro und Sozialstation Esslingen 5000 Euro.

Esslinger-Weihnachtsspendenaktion

Der Kinderschutzbund erhält von der Esslinger-Zeitung-Weihnachtsspendenaktion eine Spende für das Sonntagsangebot für getrennt lebende Eltern sowie für die Aus. und Weiterbildung seiner ehrenamtlichen Mitarbeiter. Herzllichen Dank an die Spender!

Neuigkeiten beim Tag der offenen Tür

Quelle: Presseartikel der Esslinger Zeitung vom 04.11.2015

Kürzlich begrüßte das Team vom Kinderschutzbund Esslingen viele Besucher, die zum Tag der offenen Tür eingeladen und auch gekommen waren. Es waren Vertreter der Sozialen Dienste vom Landratsamt sowie auch anderer Institutionen gekommen, um sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und die neue Fachkraft im Bereich „Begleiteten Umgang“ kennenzulernen.

Es gab kleine Erfrischungen und alle konnten sich die druckfrischen Faltblätter über den Eltern-Kind-Treff mitnehmen. Dieses Projekt wird wieder von Oktober bis Ostern angeboten. Die Termin dafür sind am 29. November, 20. Dezember, 10. Januar, 31. Januar, 21. Februar und 13. März jeweils von 14 bis 18 Uhr. In dieser Zeit sind die Räume für Eltern mit Kinder geöffnet, die ihr Umgangsrecht ausüben wollen, aber in der kalten Jahreszeit keine geeigneten Räume dazu haben. Spielzimmer, Getränke und Gebäck stehen gegen ein kleines Entgelt zur Verfügung. Außerdem ist eine Mitarbeiterin vom Kinderschutzbund anwesend.

Ausbildung beim Kinderschutzbund für Begleiteten Umgang

Wir benötigen freiwillige MitarbeiterInnen aus dem Bereich Esslingen und Filder. Dazu beginnt im Januar 2016 eine Ausbildung für Interessierte, die sich für das Projekt „Begleiteter Umgang“ qualifizieren möchten. In der Geschäftsstelle kann man sich über Kriterien und Ausbildungszeiten erkundigen. Im persönlichen Gespräch wird dann vermittelt, wie dieses Engagement aussehen kann. Geschäftszeiten sind montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr, Infos unter Tel. 07 11-35 29 55.

Eltern-Kind-Treffen am Sonntag – Neue Termine zum erweiterten Angebot für getrennt lebende Eltern

Liebe Eltern, Sie wollen das Angebot unseres Eltern-Kind-Treffs an ausgewählten Sonntagen nutzen? Dazu folgende Informationen: Der umgangsberechtigte Elternteil kann mit seinem Kind eigenverantwortlich gemeinsame Zeit in unseren Räumen „spielend“ erleben, gegen einen Unkostenbeitrag i.H.v. €2,-. Falls Sie Getränke und Gebäck benötigen kommen noch €3,- Unkostenbeitrag hinzu. Eine Begleiterin des Kinderschutzbundes ist i.d.R. anwesend und Ansprechpartnerin für Spielangebote/Getränke/Gebäck. Unsere Räume sind rauchfreie Zone und als Vorbild verzichten Sie während der Umgangszeit auf alkoholische Getränke. Nutzen Sie die Zeit für unbeschwerte Spiele und das Zusammensein mit Ihrem Kind bzw. Ihren Kindern.

Der Treff wird alle drei Wochen sonntags von 14 bis 18 Uhr angeboten und kann natürlich auch nur für kürzere Zeit genutzt werden, wenn Sie dazwischen auf einen Spielplatz oder spazieren gehen wollen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung – beachten Sie auch unsere Ausführungen auf dem Regelblatt.

Die Eltern-Kind-Treffen finden an folgenden Terminen statt:

  • 18.10.2015
  • 29.11.2015
  • 20.12.2015
  • 10.01.2016
  • 31.01.2016
  • 21.02.2016
  • 13.03.2016

Melden Sie sich bitte vorher telefonisch unter 0711-352955 oder per E-Mail unter kontakt[at]ksb-es.de an.

Lust auf Engagement – ESSLINGEN: Freiwilligenagentur zeigt Möglichkeiten

(bes) – Es soll ein kurzweiliger Abend werden, verspricht die Esslinger Freiwilligenagentur: Sie stellt am Mittwoch, 18. März, bei der Stadtbücherei vier unterschiedliche Bereiche vor, in denen sich Ehrenamtliche engagieren können. „Es ist ein Abend für alle, die sich zwar engagieren wollen, aber bisher noch keine passende Aufgabe gefunden haben“, wirbt Wolfgang Kirst vom städtischen Amt für Soziales und Sport.

Weiterlesen